Montag, 14. November 2016

Weihnachtskleid Sew Along - erster Teil

Nach dem das letztes Jahr mit dem Weihnachtkleid so gar nicht klappen wollte, freue ich mich dieses Jahr umso mehr! Vor zwei Jahren war mein erster WKSA und seit dem bin ich auch total angefixt von Sew-Alongs ;) letztes Jahr hatte ich beruflich viel zu tun und kam auch mit meinem Probeteil nicht so voran, wie ich es gerne gehabt hätte.
Der schöne dunkelblaue Samt von Stoffe uns Stil liegt hier also immer noch :)


Allerdings werde ich dieses Jahr ein anderes Kleid nähen, als beim letzten mal geplant. Ich stehe momentan einfach total auf Taillenpassen, daher muss meine diesjähriges Weihnachtskleid einfach eine haben! Außerdem gepuffte Ärmel, den auf volle Ärmel stehe ich momentan auch total. Nur beim Rock bin ich mir noch nicht sicher, zum einen weiß ich nicht ob das mit der Raffung bei einem engen Rock gut funktioniert und vielleicht mache ich auch weiten Glockenrock. Das werde ich bei einem Probeteil noch evaluieren.

Im Gegensatz zu letztem Jahr habe ich jetzt einen besseren Grundschitt und auch mehr Erfahrung. Wenn jetzt also nicht noch extremer Vorweihnachtstress in der Arbeit dazu kommt, bin ich sehr zuversichtlich ;)

Jetzt bin ich aber gespannt, was ich an diesem Montag Morgen für tolle Weihnachtskleid-Ideen in den anderen Blogs entdecke, die sich hier auf dem Me Made Mittwoch Blog versammeln!

Kommentare:

  1. Oh, die Zeichnung ist aber sehr vielversprechend und Samt nun auch voll im Trend - das wird bestimmt ein Hit! :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt sieht schon mal sehr mondän aus. Ich kann deine Vorliebe für Passenkleider gut nachvollziehen, leider gibt es im Moment zu wenig Schnitte mit Passen. Freue mich schon auf deine Fortschritte! LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Das wird genial. Bestimmt. Ich steh auch total auf Puffis, Raffungen und Falten, Passeen und Samt. Das ist auch eh das Thema dieses Jahr.
    Freue mich drauf.

    Beste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid wird sicher wunderschön, und Taillenpassen stehen Dir hervorragend!
    Liebe Güße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid wird sicher ein Traum!
    Wirst Du die Ärmel mit Ärmelfischen auf Stand bringen? Oder ist der Samt so leicht, dass der "Puffeffekt" nicht verpufft (sorry, Wortspiel)?
    Richtig festlich, muss ich sagen!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, werde ich dann ja sehen, wenn der Ärmel dran ist. Danke für den Hinweis ;)
      Liebe Grüße,
      yacurama

      Löschen
  6. Deinen Schnitt und den Stoff dazu finde ich sehr schön. So spontan gefällt mir die Idee mit dem Glockenrock besser. Ich kann mir aber auch den engen Rock sehr gut vorstellen. Nur hätte ich da auch wegen der Raffung Bedenken. Das könnte unvorteilhaft aussehen. Aber du machst das schon. :)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Du bist aber zielstrebig, klasse! Ich finde den Schnitt so wie er ist schön, also mit geradem Rock statt Glocke. Und dann noch Samt, traumhaft schön wird das! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mir das Kleid schon sehr gut an Dir vorstellen. Schnitt und Farbe sind perfekt.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Blauer Samt, das ist wirklich sehr schön festlich. Wird ganz sicher ein tolles Kleid! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid in dem Samt ist eine tolle Kombi. Kann es mir schon richtig gut vorstellen.

    Herzlich, Janine

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Stoff, der bestimmt zu einem Superkleid wird! Ich hoffe, dass dir der Samt nicht das Bügeln den vielen Nähte zur Hölle macht... ^^

    AntwortenLöschen
  12. Nachtblauer Samt für Weihnachtskleid perfekt. Und der Schnitt sieht auch gut aus, allerdings teile ich die Bedenken bezüglich der Raffung am Rockteil, schmal würde ich aber trotzdem schicker finden. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Zeichnung! Ich wünsche dir, dass alles so klappt, wie geplant. LG

    AntwortenLöschen
  14. Der nachtblaue Samt ist ja ein Traum! Und Dein Schnitt gefällt mir auch sehr gut dazu - das wird ein richtig festliches Kleid.

    AntwortenLöschen