Montag, 17. Oktober 2016

Herbstjacken Knit Along: 2. Zwischenstand

Eigentlich ist mein Vortschritt kaum einen Post wert, aber ich vielleicht motiviert ein Blick auf die anderen Projekte ja mein vorankommen ;)
Seit dem letzten Treffen ist nicht allzuviel passiert:


Ich hatte ja "Abnäher" an der Brust durch verkürzte Reihen geplant, doch mein erster Versuch sah doof aus, so dass ich noch mal zurück musste. Mit dem zweiten Versuch war ich auch nicht ganz glücklich und eine kurze Anprobe zeigte, dass ich die wahrscheinlich auch gar nicht brauche. Also wieder zurück...
Es ist also doch nicht so einfach die verkürzten Reihen mit dem Lochmuster so zu kombinieren, dass es schön ausssieht. Zumal Baumwollgarn auch einfach wenig verzeiht, weil damit jede einzelne Masche sehr deutlich rauskommt. Von daher bin ich auch ganz froh, wenn es ohne Abnäher klappt. 

Auf dem Weg von der Schulter zum Abnäher, habe ich mich auch ein paar mal verstrickt und musste zurück. Wäre das alles nicht gewesen, hätte ich jetzt mehr zu zeigen, aber so ist es nun halt. Ich bin trotzdem zuversichtlich, dass ich es noch zum Finale schaffe!
Vorausgesetzt es passt alles und kann mich schnell für ein paar passende Knöpfe entscheiden ;)

Kommentare:

  1. Dafür hat die Jacke am Ende sicher eine sehr gute Passform, da lohnt sich die investierte Zeit. Ich finde das auch bei Stricksachen wichtig, dass die Passform stimmt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das glauber ich gerne. Lochmuster und verkürzte Reigen und das eben ziemlich sichtbar ist nicht einfach. Ich denke aber, sie wird dir trotzdem passen und eine Jacke darf ja auch etwas legerer sein!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hast du ja schon alle Fehler und Irrtümer durch, die so passieren können und damit geht es ab jetzt ganz schnell!
    Viel Erfolg beim Fertigstricken, LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch, man muß schon zufrieden sein, mit dem, was man da fabriziert, auch wenn es ein wenig länger dauert.
    Ich wünsche dir jedenfalls gutes Gelingen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Der Anfang gefällt mir sehr gut. Ein schönes Muster. Du schaffst das ganz sicher bis zum Finale, die Daumen sind gedrückt.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. So ein Hin und Her! Du Arme, Auftennen ist immer blöd. Ich durfte auch trennen, und wenn ich nicht eine Reise vor mir hätte, würde ich auch nicht fertig werden. Aber Dein Muster ist schön, und bis zum Finale der Herzen ist Deine schöne Jacke sicher fertig.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen