Sonntag, 10. Mai 2015

Me Made May 2015 - Woche 1

Die erste Woche des Me Made May ist rum und ich finde das ganze weniger cool als ich dachte >.< Jeden Tag ein Foto machen, diese dann auch noch nachbearbeiten, Blogbeitrag schreiben..... jaja, schließlich bin ich ja Blogger, aber muss ich unbedingt so viel Zusatz-Aufwand betreiben für etwas, das ich ja sowieso anstrebe und 80% der Tage tue - etwas selbstgemachtes tragen. Leider habe ich diese Woche auch kaum Zeit gefunden, in der Flickr Gruppe zu schauen was die anderen so tragen, was ja echt schade ist.

Stimmung ist also so mittelmäßig, ich versuche es trotzdem durchzuziehen ;-)

Samstag - letzte Woche, weiß nicht mehr was ich da gemacht habe, aber es war wohl kalt und ich brauchte mein langes Schwesternshirt Nummer 2.


Sonntag lag ich hauptsächlich im Bett und hatte nichts selbstgemachtes an... sorry^^

Montag war es sehr warum und ich hatte mein Öko-Tussi-Kleid an mit Keil-Sandalen:


Dienstag McCalls Hemdblusenkleid in Denim mit Flats und "Gürtelchen":


Mittwoch durfte endlich mein Geburtstagskleid raus - tja ratet mal wann ich Geburtstag hatte, hehe. Leider war es etwas frisch an dem Tag und ich brauchte meinen Bolero aus Baumwolljersy und Feinstrumpfhosen:


Donnerstag trug ich im Prinzip das gleiche nur ohne Jäckchen und Strumpfhose mit anderen Schuhen.

Freitag hatte ich keine Zeit für ein Foto, aber ich glaube ich hatte mein erstes Schwesternshirt an.

Samstag war mein Freund den ganzen Tag unterwegs und hatte die Kamera dabei, da hatte ich noch mal mein Denim Hemdblusenkleid an, konnte aber leider kein Foto machen.

Sonntag - heute, habe ich gestrickt und mich auf dem Balkon gesonnt in meinem Blumentop aus Ausbrenner-Jersey:


Nächste Woche soll es ja sehr warm werden und dann kann ich hoffentlich mal die Sommerkleider von letzten Jahr ausführen, wenn sie denn noch passen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen