Dienstag, 15. Oktober 2013

Agatha

Jaaa, da isse, die Agatha =)
Nachdem ich ewig erst nach Knöpfen gesucht hatte, dann welche gefunden hatte, aber irgendwie grad kein Geld mehr hatte... nun ja, gestern kamen die Knöpfe aus dem Knopfparadies und dann war ich bis 2Uhr nachts damit beschäftigt dieselbigen anzunähen... Ich brauche dafür halt extrem lange - aber es war auch so, dass ich nach dem ersten Versuch gar nicht zufrieden war. Ich habe die Jacke angezogen und dachte nur "Was ist DAS?" Irgendwie haben die Knöpfe so sehr an den Knopfleisten gezogen und es sah irgendwie komisch aus. Die Jacke ist ja auch etwas enger gestrickt damit sie schön eng anliegt. Dann habe ich die Knöpfe nochmal abgemacht und dabei habe ich dann auch noch versehentlich den falschen Faden erwischt! Es lies sich aber ganz gut flicken, und da ja jetzt wieder ein Knopf drüber ist, sieht man es auch nicht. Ich habe dann nach einigem Hin- und Herüberlegen die Idee bekommen ein Schrägband hinter das Knopfband zu nähen um es zu verstärken. Das hat auch ganz gut geklappt! Toll wäre es noch, wenn die zweite Knopfleiste mit den Löchern doppelt gestrickt wäre. Ich bin aber auch so zufrieden, beim nächsten Mal mache ich es aber so ;)


Entschuldigt bitte meinen etwas desinteressierten Blick, das war heut morgen eine halbe Stunde nach dem Aufstehen, und wie gesagt, letzte Nacht saß ich bis 2 Uhr mit Agatha zusammen... Danach haben wir noch etwas Fernsehen geschaut und sind dann gemeinsam auf dem Sofa eingeschlafen...


Hier sieht man das Schrägband auf der Rückseite. Es ist noch etwas zerknautscht weil es so eine Beschichtung drauf hat, nach dem Waschen wird es (hoffentlich) weicher.

Kosten:
Strickmuster 4,80€
8 Knäule Lang Yarns Kappa 26€
10 Herz-Knöpfe 7,50€
=======================
 38,30€

Wow, doch so viel. Naja mit Muster und Knöpfen kommt halt doch noch was zusammen.



Heute wars außerdem fast wie Weihnachten, denn ich habe noch zwei Päckchen bekommen, eins mit Wolle, eins mit Stoffen. Ich habe 3 Meter Nessel bestellt für Probestücke und naturbelassenem Batist, den brauche ich noch als Futter für mein Sommerkleid. Ich will auch die Ärmel füttern und dafür hatte es dann nicht mehr gereicht.
An Wolle habe ich ein Garn "Ambre" welches zu 70% aus Viscose besteht, bestellt. Ich habe schreckliche Vorurteile gegenüber Viscose, will ihr aber mal eine Chance geben. Außerdem noch "Amande" 90% Baumwolle und 10% Kaschmir. Ich habe auch ein gekauftes Teil mit diesen Bestandteilen und das kratzt mich nicht, also hoffe ich, dass ich dieses Garn vertrage. Und dann noch einen Knäul Denim Cotton für meinen Loopschal, eigentlich habe ich Schwarz bestellt jetzt habe ich ein Blau was ich schon habe. Ist aber nicht so schlimm, ich habe schon eine Idee wie ich das jetzt verwende ;-). Dann gabs noch 3er Nadeln von KnitPro aus Holz, momentan Stricke ich ja mein Vitamin Himbeere und mit 3er Nadeln und normalerweise bin ich ein totaler Fan von den Metallnadeln, nur flutschen die bei diesem Projekt einfach zu gut, so dass ich relativ schnell verkrampfe beim Stricken. Ich hoffe mit den Holznadeln geht es besser. Zwei neue Seile gab's auch noch, denn die braucht man ja immer =)


Ich hoffe mein Freund kann morgen früh noch ein paar bessere Bilder von meiner Agatha machen, denn da ist ja wieder mh-mh-Mittwoch :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen